Hier können Sie regelmäßig tolle Preise gewinnen!

 

 

Gewinnspiele!

 

Für unsere Gewinnspiele gilt: Keine Barauszahlung der Gewinne. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Teilnahme per E-Mail, Postweg oder telefonisch möglich. Bitte beachten Sie die jeweiligen Teilnahmebedingungen und den Teilnahmeschluss.

Arthur und die Minimoys erobern Disney Channel

 

Am 16. Juli startet Arthur und die Minimoys im Disney Channel: Ein magisches Schwert, ein Bösewicht und ein perfektes Trio – das hört sich ganz nach spannenden Abenteuern im Land der Minimoys an! In der neuen Animationsserie muss Arthur mithilfe seiner besten Freunde, den Geschwister Selenia und Betameche die Heimat der Minimoys vor dem gemeinen Maltazard schützen. Doch das wird nicht gerade einfach, erst recht nicht, wenn der gesamte Stamm der Minimoys all seine Hoffnungen in ihn setzt und Arthur, Hüter des Schwerts, erstmal das Einmaleins der Minimoys lernen muss.

 

Wird er es schaffen, die kleinen Wesen aus dem Garten seiner Großmutter zu beschützen? Diese Frage beantwortet der Disney Channel seinen Zuschauern ab 16. Juli, immer montags bis freitags um 14.25 Uhr.

 

Zum Start der neuen Abenteuer von Arthur und die Minimoys im Disney Channel, verlosen wir 3 DVDs von „Arthur und den Minimoys – Wie wird man ein Held“. Zum Mitmachen müsst Ihr einfach folgende Frage richtig beantworten:

 

Wann gibt es die Abenteuer von Arthur und den Minimoys ab 16. Juli immer auf Disney Channel?

 

A) montags bis freitags um 14.25 Uhr

B) samstags und sonntags um 16.35 Uhr

C) diesnstags bis donnerstags um 17.45 Uhr 

 

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich. Alle Gewinner werden benachrichtigt. Teilnahmeschluss ist der 1. August 2018.

 

 

Zum Mitmachen einfach das folgende Formular ausfüllen, die richtige Antwort eintragen und auf "senden" klicken!

 

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Gewinnspielteilnahme

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Bitte beachten Sie, dass die Inhalte dieses Formulars unverschlüsselt sind

Zwei Star Wars Rebels Fanpakete zu gewinnen

Erlebt Star Wars Rebels im Fernsehen! Disney Channel zeigt jeweils samstags um 20.15 Uhr vier Folgen am Stück. Das Serienfinale läuft dann am 18. August ab 20.15 Uhr inklusive einer 44-minütigen, packenden Schlussepisode.

 

Dazu verlosen wir zwei Fanpakete mit je einem Ravensburger Star Wars Mitbringspiel „Abenteuer auf Lothal“ und tollen Leuchtstickern. Zum Mitmachen müsst Ihr einfach folgende Frage richtig beantworten:

 

Wann steigt auf Disney Channel das große Serienfinale von Star Wars Rebels?

 

A) am 8. August

B) am 18. August

C) am 28. August

 

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich. Alle Gewinner werden benachrichtigt. Teilnahmeschluss ist der 1. August 2018.

 

 

Zum Mitmachen einfach das folgende Formular ausfüllen, die richtige Antwort eintragen und auf "senden" klicken!

 

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Gewinnspielteilnahme

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Bitte beachten Sie, dass die Inhalte dieses Formulars unverschlüsselt sind

Mit der Tastatur auf Verbrecherjagd

„Endlich war es soweit. Die Nachtschicht hatte gerade begonnen und ich durfte mit Heinz auf Fußstreife, um das Revier kennenzulernen. Doch sehr weit kamen wir nicht. Wir gingen über die Bremer Reihe von der Kirschenallee in Richtung Hansaplatz. An der Ecke Bremer Reihe/Steintorweg sahen wir, dass sich zwei Männer im schummerigen Licht der Straßenlaterne gegenüberstanden. Sie waren ca. 20 Meter von uns entfernt. Eine der beiden hat ein Messer in der Hand. Wir sprinteten sofort los. Im Laufen zog ich meine Waffe aus dem Holster. Ich hatte eine Zehntelsekunde, um zu entscheiden, welche Straftat hier vorlag, welche Rechtfertigung ich für einen Schusswaffengebrauch hatte und ob ich Unbeteiligte mit meinem Schuss gefährden würde. Während mir diese Gedanken durch den Kopf schossen, stach der Mann mit dem Messer zu. Das Messer blieb in der Brust des anderen stecken. Das Opfer machte einen Schritt rückwärts, stolperte und viel um....“.

Die Passage aus Gerd Waschbeers neustem Buch „Der Doppelzentner-Bulle und die Liebe“ liest sich wie ein Polizeibericht. Und das kommt nicht von ungefähr. Der 59-jährige Autor ist seit 43 Jahren im Polizeidienst in Hamburg. Gerd Waschbeer ist sein Autorenname. Diesen hat er sich zugelegt, weil er in seinen Büchern auch ein bisschen „aus der Schule“ plaudert, so der Autor. Außerdem hat der Autorenname für ihn einen persönlichen Bezug und ist ein Andenken an seinen Vater.

Waschbeer ist seit 35 Jahren glücklich verheiratet und hat zwei Kinder im Alter von 31 und 33 Jahren. Seine Tochter ist studierte Archäologin, der Sohn hat Kinesiologie in den USA studiert, wo er derzeit auch lebt. Waschbeer isst gerne Steaks, liest (berufsbedingt) am liebsten Krimis und verbringt gerne Zeit mit seinen zwei Katzen und seinen zwei Hunden. Vor vielen Jahren hatte Gerd Waschbeer einen schweren Verkehrsunfall, den er nur knapp überlebte. „Mein Leben hing damals an einem seidenen Faden“, berichtet er. Dieses prägende Erlebnis ist auch für sein heutiges Lebensmotto verantwortlich: Carpe diem! „Genieße jeden Tag, heißt das glaube ich frei übersetzt“, sagt Waschbeer.

Zum Schreiben kam er über seinen Beruf als Polizist. Er war bisher im Streifendienst, bei der Zivilfahndung, bei der Drogenfahndung und zur Milieu-Aufklärung eingesetzt. Seine letzten Dienstjahre bis zur Pensionierung verbringt er in einer Einsatzzentrale. „Irgendwann habe ich damit angefangen meine Erlebnisse und die Geschichten der Personen, mit denen ich zu tun hatte, aufzuschreiben“, erinnert sich Waschbeer. Daraus entstand sein erstes Buch „Der Doppelzentner-Bulle“.

„Der Titel meines Buches ist nicht so einfach gewählt“, sagt der Autor und erklärt, dass er tatsächlich seit mehr als 20 Jahren mit Übergewicht zu kämpfen hat. „Jetzt habe ich einen Weg gefunden“, betont Waschbeer und fügt hinzu: „Ist sehr mühsam, aber funktioniert.“ Wie es dazu kam, dass er sich so einen Schutzpanzer zugelegt hat, will der schreibende Polizist nicht verraten. „Das könnt Ihr in meinem Buch nachlesen“, so Gerd Waschbeer. Sein Manuskript hatte er damals mehreren Verlagen angeboten. „Irgendwann kam tatsächlich eine Zusage und mein Werk wurde gedruckt und veröffentlicht“, erinnert er sich nicht ohne Stolz zurück. Mittlerweile ist das Schreiben zu seinem Hobby geworden.

Gerade ist Gerd Waschbeers neustes Buch auf den Markt gekommen. In „Der Doppelzentner-Bulle und die Liebe“ erzählt der Autor auch wieder echte Polizeigeschichten, die er selbst erlebt hat. „Aber diesmal im Namen der Liebe“, so Waschbeer und erklärt: „Das bedeutet, meine Einsätze beginnen oder enden mit einer Liebesgeschichte oder haben damit zu tun.“

 

Weitere Infos rund um den Autor gibt es bei Facebook (Gerd Waschbeer).

 

 

Drei Bücher zu gewinnen

Wir verlosen insgesamt drei Bücher von Gerd Waschbeer, und zwar einmal „Der Doppelzentner-Bulle“ und zweimal „Der Doppelzentner-Bulle und die Liebe“. Zum Mitmachen müsst Ihr einfach folgende Frage richtig beantworten:

 

In welcher deutschen Großstadt ist Gerd Waschbeer seit 43 Jahren im Polizeidienst?

 

A) Frankfurt

B) Hamburg

C) München

 

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich. Alle Gewinner werden benachrichtigt. Teilnahmeschluss ist der 10. August 2018.

 

 

Zum Mitmachen einfach das folgende Formular ausfüllen, die richtige Antwort eintragen und auf "senden" klicken!

 

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Gewinnspielteilnahme

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Bitte beachten Sie, dass die Inhalte dieses Formulars unverschlüsselt sind
Druckversion Druckversion | Sitemap
Impressum   AGB   Kontakt   Referenzen   Datenschutzerklärung  
Kunden-Login   Anfahrt
© TV-Magazin & Media GmbH und Co. KG